Dr. med. László Hávor

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Grundidee der Ordination besteht in der Kombination von adjutantiver ("Alternativmedizin") und sog. Schulmedizin. Diese zwei medizinischen Philosophien ergänzen sich in sinnvoller Weise. Jede dieser Methoden hat ihre stärken und Schwächen. Es kommt darauf an, daß im konkreten Krankheitsfall DIE geeignete Methode angewendet wird. Die vehemente Vertretung einer einzigen Methode führt dazu, daß die Befriedigung der Eitelkeit des Heilenden nicht aber das Krankheitsbild des Leidenden in den Mittelpunkt gestellt wird.
Alles was hilft hat Recht (Paracelsus)
 
Wer sind die Ärzte?
Dr. Beatrix Hávor
Ärztin für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin
Ärztliche Leiterin des Zentrums für Arbeitsmedizin vom ASB
Schwerpunkt:
Bioresonanztherapie
Zusatztherapien: Homöopathie, Bachblüten, Aromatherapie, ...
ökologisches Life-Management:
Umweltberatung
Ernährungsberatung
Kosmetik-Beratung
 
Dr. László Hávor
Frauenarzt
3 Jahre Tätigkeit in der medizinisch technischen Industrie als Anwendungsberater für Ultraschallgeräte
Schwerpunkt:
Ultraschalldiagnostik in Gynäkologie und Geburtshilfe
spezialle technische Ausrüstung für Ultraschalldiagnostik
hochauflösendes Ultraschallgerät mit Doppler und Farbdoppler
Ultraschallköpfe für:
Scheidenultraschall (Vaginalsonographie)
Bauchultraschall (Abdominalsonographie)
Brustultraschall (Mammasonographie)
 
Digitale Speicherung der Ultraschallbilder
Geburtshilfliches Expertensystem
Befundausgabe mit integrierten Ultraschallbildern
Internet:
Welt-Fachliteratur-Recherche
E-Mail Gästebuch
unverbindliche E-Mail Beratung